3 Herzen

"Exis­ten­tia­lis­tisch, hedo­nis­tisch und leiden­schaft­lich. Es ist aber auch packendes Gefühls­kino, ein unglaub­lich guter allge­mein­gül­tiger Film über die univer­sale Macht der Liebe, über das Verhältnis von Prag­ma­tismus und Amour fou."

Rüdiger Suchsland / artechock

3 Herzen

Ein Film von Benoît Jacquot

Glück im Unglück: Als Marc (Benoît Poelvoorde) seinen Zug nach Paris verpasst, begegnet er auf seiner Hotelsuche der geheimnisvollen Sylvie (Charlotte Gainsbourg) in der Bar einer französischen Kleinstadt. Aufregend und doch harmonisch verbringen die beiden Fremden eine schlaflose Nacht, in der sie durch die Straßen streifen und über Gott und die Welt reden – nur nicht über sich selbst. Bevor Marc in den ersten Zug nach Hause steigt, ringt er Sylvie das Versprechen ab, ihn ein paar Tage später in Paris zu treffen. Doch durch widrige Umstände verpasst Marc die schöne Unbekannte am vereinbarten Treffpunkt. Auf der Suche nach seiner Seelenverwandten läuft er in die Arme einer anderen: Sophie (Chiara Mastroianni). Sie verlieben sich ineinander und wollen heiraten. Was Marc nicht ahnen kann: Sophie ist Sylvies Schwester…

Sprache
Deutsche Fassung
Genre
Drama
Land
Frankreich, Deutschland, Belgien
Jahr
2014
Regie
Benoît Jacquot
Schauspieler
Catherine Deneuve, Chiara Mastroianni, Charlotte Gainsbourg, Benoît Poelvoorde
Produktion
Rectangle Productions in Koproduktion mit Pandora Film Produktion, Scope Pictures
Länge
106 Minuten
FSK Film
6 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Fkrcz0ytzgemzqhu1isq

Small Town Curtains (Småstad)

Drama
von Johan Löfstedt
Bzlz2qswaplezpo8rall

A Special Kind of Love

Romantic Drama
von Geordie Sabbagh
Nxwjm9s4v6vro6zet43t

O' Horten

Tragikomödie
von Bent Hamer