Rosemari

"Rosemari überzeugt durch starke Frauenfiguren und hält ein überraschendes Ende parat."

MDR KINO ROYAL

Rosemari

Ein Film von Sara Johnsen

Während Unn Toves Hochzeit bekommt eine Unbekannte auf der Toilette eines Restaurants ein Baby und verschwindet. Die Braut findet das Neugeborene und übergibt es den Behörden. 16 Jahre später treffen sich ­die beiden wieder: Rosemari, das Baby von damals, ist auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter und hofft, diese in Unn Tove zu finden. Unn Tove ist mittlerweile geschieden und erfolgreiche Journalistin eines Lokalsenders. Sie wittert eine spannende Story, aber vor allem Abwechslung in ihrem einsamen Leben, und beschließt Rosemari zu helfen. Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich Unn Tove und Rosemari auf eine emotionale Reise in die Vergangenheit, auf der nicht nur das Mädchen dem Geheimnis ihrer leiblichen Mutter immer näher kommt, sondern auch Unn Tove ihre Lebensentscheidungen in Frage stellt. Gemeinsam erfahren sie von einer hemmungslosen und doch gescheiterten Liebe und stoßen auf Rosemaris Mutter, die eine erstaunliche Wahrheit verbirgt.

Sprache
Deutsche Fassung
Genre
Drama
Land
Norwegen, Dänemark, Deutschland
Jahr
2016
Regie
Sara Johnsen
Schauspieler
Ruby Dagnall, Tuva Novotny, Laila Goody, Tommy Kenter, Helga Guren, Petter Width u.a.
Produktion
4 1/2 Film
Länge
95 Minuten
FSK Film
Ab 12 Jahre
FSK Trailer
Ab 12 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Gemofvetmyocn8cwkdug

Anduni - Fremde Heimat

Komödie
von Samira Radsi
Wipr1sbt6sh7n9ahqwzc

Als Paul über das Meer kam

Dokumentarfilm
von Jakob Preuss
Fqwltvqxihkdgjzdey4x

Harus Reise

Drama
von Masahiro Kobayashi