Glassland

„Überragend … Voller Hoffnung, Furcht und Vergebung“

The Guardian

Glassland

Ein Film von Gerard Barrett

John (Jack Reynor) lebt zusammen mit seiner alkoholkranken Mutter Jean (Toni Colette) in einer Sozialwohnung im irischen Dublin und schlägt sich als Taxifahrer durch sein trostloses Leben. Als er eines Morgens von seiner Schicht nach Hause kommt, ist seine Mutter zum wiederholten Male nicht ansprechbar – bewusstlos durch eine Überdosis Alkohol. Johns Versuche ihr zu helfen und seine Bemühungen, die Familie wieder zusammen zu bringen, weist Jean vehement zurück. Nachdem sie erneut im Krankenhaus landet, ist ihre letzte Hoffnung auf Genesung eine private Entzugsklinik. Da sie jedoch weder eine Versicherung noch Geld besitzt, sieht John sich gezwungen, die nötigen finanziellen Mittel anderweitig aufzutreiben und bewegt sich fortan in kriminellen Kreisen.

Sprache
Deutsche Fassung
Genre
Drama
Land
Irland
Jahr
2015
Regie
Gerard Barrett
Schauspieler
Toni Collette, Will Poulter, Jack Reynor
Länge
90 Minuten
FSK Film
12 Jahre
FSK Trailer
12 Jahre
Festivals / Awards
Sundance Festival: Spezialpreis der Jury für Jack Reynor

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Huatucxvyc5usxy000yu

Die Beschissenheit der Dinge

Tragikomödie
von Felix van Groeningen
V4yq4c65qtovsvxiyu7c

El Clan

Thriller, Drama
von Pablo Trapero
Gemofvetmyocn8cwkdug

Anduni - Fremde Heimat

Komödie
von Samira Radsi