The Homecoming (Blóðberg)

Vwfghwdyiobvrtmbdia5

The Homecoming (Blóðberg)

Ein Film von Björn Hlynur Haraldsson

Gunnar lebt mit seiner langjährigen Ehefrau Herdís in einem wunderschönen großen Haus und ist erfolgreicher Autor von Selbsthilfe-Büchern. Trotz seiner Expertise ist sein Leben nicht im Gleichgewicht, vor allem das Eheleben und die Beziehung zu seinem sterbenskranken Bruder. Der Zufall überrascht ihn, als ihr einziger Sohn David seine neue Freundin Sunna aus einem mehrmonatigen Europa-Urlaub mitbringt. Sunna ist freundlich, hübsch, intelligent und auf den ersten Blick die perfekte Schwiegertochter – die Sache hat nur einen Haken durch welchen Gunnar mit seiner dunklen Vergangenheit konfrontiert wird: sie ist seine Tochter aus einer früheren Affäre. Da ist sogar Selbsthilfe-Autor Gunnar mit der Situation überfordert. Er benimmt sich immer merkwürdiger und versucht erfolglos die junge Beziehung zu sabotieren. Das junge Paar hält dem Stand bis das Geheimnis zu platzen scheint. Dies ist jedoch nicht das einzige Geheimnis in der Familie. Dieser Kammerspielartige Spielfilm beruht auf dem Theaterstück Dubbeldusch, welches ebenfalls von Regisseur Björn Hlynur Haraldsson verfasst und inszeniert wurde. In seinem Debütfilm setzt Haraldsson in komödiantischer Weise eines der größten Tabuthemen – Inzest – in den Mittelpunkt eines Familiendramas, welches einige überraschende Wendungen für den Zuschauer bereithält.

Sprache
Isländisch mit deutschen Untertiteln
Genre
Komödie, Drama
Land
Island
Jahr
2015
Regie
Björn Hlynur Haraldsson
Schauspieler
Hilmar Jonsson, Harpa Arnardóttir, Hilmir Jensson, Þórunn Arna Kristjánsdóttir
Produktion
Vesturport
Länge
110 Minuten
FSK Film
0 Jahre
Festivals / Awards
Chicago International Film Festival, USA 2015, Nordiale – Nordische & Baltische Filmwoche Wien, Österreich 2016, Edinburgh International Festival, UK 2016

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Atwgyrkrph5fz4ifqske

Fenster zum Sommer

Drama
von Hendrik Handloegten
Grgzeagnpwc5kfo1dafk

Hedi Schneider steckt fest

Drama
von Sonja Heiss
V6hchwagmisuz3ht2qfz

360

Drama
von Fernando Meirelles