Amelie Rennt

„Frech, liebenswürdig, unschlagbar.“

SPIESSER

Amelie Rennt

Ein Film von Tobias Wiemann

Amelie ist 13, eine waschechte Großstadtgöre und womöglich das sturste Mädchen in ganz Berlin. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern, die sie nach einem lebensbedrohlichen Asthmaanfall in eine spezielle Klinik nach Südtirol verfrachten. Genau das, was Amelie nicht will. Anstatt sich helfen zu lassen, reißt sie aus. Sie flüchtet dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet: Bergauf. Mitten in den Alpen trifft sie auf einen geheimnisvollen 15-Jährigen mit dem sonderbaren Namen Bart. Als der ungebetene Begleiter ihr das Leben rettet, stellt Amelie fest, dass Bart viel interessanter ist, als anfangs gedacht. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise, bei der es um hoffnungsvolle Wunder und echte Freundschaft geht.

Sprache:
Deutsche Originalfassung
Genre:
Jugendfilm
Land:
Deutschland, Italien
Jahr:
2017
Regie:
Tobias Wiemann
Schauspieler:
Mia Kasalo, Samuel Girardi, Susanne Bormann, Denis Moschitto, Jasmin Tabatabai u.a.
Produktion:
Helios Sustainable Films, Hessischer Rundfunk (HR), Lieblingsfilm
Länge:
93 Minuten
FSK Film:
Ab 6 Jahre
FSK Trailer:
Ab 6 Jahre
Festivals / Awards:
Berlinale 2017

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Zs4gcavhdxbtrzqtzgaw

Paddington 2

Kinderfilm, Abenteuerfilm, Komödie
von Paul King
Sb9gkrb4q5qqicoiyvol

Der Junge Siyar

Drama
von Hisham Zaman
Fcghnvq0bvpimlw4h2ee

Urmila

Dokumentarfilm
von Susan Gluth