Born for Korn

Diesen Film siehst du als Premium VOD-Titel. Das heißt, er ist früher online zu sehen als andere Filme und kann daher für den Preis eines Kinotickets angesehen werden.

Born for Korn

Ein Film von Elmar Szücs, Rainer Heesch und Niclas R. Middleton

Ein in fünfter Generation familiengeführter Hof im Norden Schleswig-Holsteins geht neue Wege: Unabhängige Bauern mit unabhängigen Ideen!

Mit jedem Generationswechsel halbiert sich die Zahl der familiengeführten Bauernhöfe in Deutschland. Viele werden von großen industrialisierten Betrieben geschluckt, die inzwischen fast zwei Drittel der Anbaufläche bewirtschaften. Es droht der Verlust einer jahrhundertealten Tradition.

Der malerisch und einsam in der schleswig-holsteinischen Geestlandschaft gelegene Hof der Familie Sierck in Fuhlreit ist einer dieser kleinen Betriebe. Vater Jörn ist Bauer und Milchviehhalter in der fünften Generation. Seine Frau Gunda kümmert sich um die hofeigene Meierei und den erfolgreich wachsenden Direktvertrieb. Sie setzen sich bewusst damit auseinander, wie der Hof in Zukunft aufgestellt sein muss, dass er auch in sechster Generation die Familien ernähren kann, die ihn bewirtschaften.

Die Familie beschäftigt sich im filmischen Portrait nicht nur mit Zukunftsfragen, sondern zeigen eine klare Haltung zum Tierwohl (steht für sie im Vordergrund), zu Bio-Zertifizierungen (bedeutet keine Medikamente für Kälber, die dann sterben würden, also nein), Vermarktungswegen (unabhängig und zu festen Milchpreisen. Ein Bauer ist schließlich ein Unternehmer) und vielem mehr.

Es ist eine intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Tun und den eigenen Ansprüchen wie auch Wertvorstellungen, die BORN FOR KORN ausmacht.

 „Born for Korn“ zeigt ein positives Beispiel bäuerlicher Landwirtschaft, eine Antithese zur in- dustriellen Agrarindustrie.

Sprache
Deutsch
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland
Jahr
2019
Regie
Elmar Szücs, Rainer Heesch, Niclas R. Middleton
Schauspieler
Arne Sierck, Jörn Sierck, Gunda Sierck, Malte Sierck, Hauke Sierck, Friedrich Sierck
Produktion
Middleton & Heesch & Szücs GbR
Länge
78 Minuten
Altersempfehlung Film
0 Jahre
Altersempfehlung Trailer
0 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren