Democracy - Im Rausch der Daten

„so spannend wie ein Politthriller"

FAZ

Democracy - Im Rausch der Daten

Ein Film von David Bernet

Schauen uns die Nachbarn in die Wohnung, lassen wir fix die Jalousien herunter. Im World Wide Web geben wir dagegen alles von uns preis. Big Data – das ist mehr als Name, Geburtsdatum und Wohnort. In der digitalen Gesellschaft werden wir zu gläsernen Menschen: Mit jedem Klick, mit jedem Telefonat, mit jedem im Internet bestellten Buch, jeder Kartenzahlung oder Videoload werden Menschen transparent und hinterlassen überall digitale Fingerabdrücke. Spätestens seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar, dass sich die Welt im Datenrausch befindet und die persönlichsten Informationen von uns allen zur Ressource geworden sind: Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts – wer sie hat, hat das Geld und damit die Macht! Doch wer kontrolliert diesen Zugriff auf private Daten? Und was bedeutet das für die Gesellschaft?

Sprache
Englisch, Deutsch
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland, Frankreich, Niederlande, Finland
Jahr
2015
Regie
David Bernet
Schauspieler
Jan Philipp Albrecht, Viviane Reding, Ralf Bendrath, John Boswell
Produktion
Indi Film, Seppia Production, Atmosfilm
Länge
101 Minuten
FSK Film
0 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Qlfjrrqbzj7jivqiqzpt

Lomo

Drama
von Julia Langhof
Auez1bapxefclylzmsnk

The Cleaners

Dokumentarfilm
von Hans Block und Moritz ...
Emtc89sgljy75zycyfxr

Pioneer

Thriller
von Erik Skjoldbjærg