Der Vergessene Schatz

Die Chronik einer großen Leidenschaft für die Kunst. Oft berührend, nicht selten skurril.

DER SPIEGEL

Der Vergessene Schatz

Ein Film von Tom Ehrhardt

Dieser Film ist in deinem Land leider nicht verfügbar.

Es ist die vielleicht schönste Parallelwelt der jüngeren Kunstgeschichte: die non- konforme Szene der ehemaligen DDR. Vereint in stillem, aber sturem Widerstand gegen die Diktatur und doch verbunden mit ihr in leidenschaftlicher Illoyalität, bevölkert von hochqualifizierten, introvertierten Individualisten. Es gibt sie noch, diese Szene, der so viele Experten vor 30 Jahren den Durchbruch voraus sagten und die es doch nie ins Blickfeld der Allgemeinheit schaffte oder schaffen wollte: weder im Sozialismus, noch im wiedervereinten Deutschland. DER VERGESSENE SCHATZ erzählt diese Geschichte aus der Perspektive des Regisseurs Tom Ehrhardt, der Aktivistin und Schriftstellerin Gabriele Stötzer, des Malers Eberhard Göschel und des exzentrischen Sammlers Chagas Freitas aus dem brasilianischen Urwald.

Sprache
Deutsch, Englisch mit Deutschen Untertiteln
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland, Brasilien
Jahr
2019
Regie
Tom Ehrhardt
Produktion
Tom Ehrhardt (con men Filmproduktion), Katharina Weser (reynard films), Dácio Pinheiro (Gore Filmes)
Länge
77 Minuten

Diese Filme könnten dich auch interessieren