Frohes Schaffen

Frohes Schaffen

Ein Film von Konstantin Faigle

Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral. Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion zeigt: Der moderne aufgeklärte Mensch ist nicht frei von Irrglauben und geistigem Zwang. Er hat längst einen anderen Gott erwählt: Die Arbeit. Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns tagtäglich umgibt. Sie ist zugleich Sicherheit, Selbstbestätigung und Existenzberechtigung. In Zeiten von Wirtschaftskrise und rasantem Arbeitsplatzabbau hinterfragt FROHES SCHAFFEN diesen „heiligen“ Lebenssinn der Arbeit. Eine wunderbar ketzerische, filmische Reflektion – unterhaltsam, humorvoll und zugleich tiefgründig.

Sprache
Deutsche Originalfassung
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland
Jahr
2012
Regie
Konstantin Faigle
Schauspieler
Nina Proll, Helene Grass, Heinz W. Krückeberg
Länge
102 Minuten
FSK Film
0 Jahre
FSK Trailer
0 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Ztxdv5xo0damnsvbmmze

Toni Erdmann

Komödie, Drama
von Maren Ade
Szefnaxfreb9ukvplcsk

Ich, Daniel Blake

Drama
von Ken Loach
Ac0unqts7zpdvifql8es

Love Exposure

Satire
von Sion Sono