Helmut Newton - The Bad and the Beautiful

Helmut Newton - The Bad and the Beautiful

Ein Film von Gero von Boehm

Er war einer der Großmeister der Fotografie. Helmut Newton – elegant, verspielt, erfinderisch, provokativ, inspirierend – und inspiriert durch scharfe Beobachtungen und tiefe Kindheitswurzeln im Berlin der Goldenen Zwanziger. Berlin war seine Stadt – und er war Berlin. Aber er war auch ein Kosmopolit. Anlässlich des 100. Geburtstags von Helmut Newton im Jahr 2020 erzählt Gero von Boehms Dokumentarfilm HELMUT NEWTON – THE BAD AND THE BEAUTIFUL nicht nur die berührende Lebensgeschichte des in Berlin geborenen jüdischen Fotografen, sondern er wirft dabei einen besonderen Blick auf sein nicht unumstrittenes Oeuvre. Im Film kommen außer dem einzigartigen Frauen-Porträtisten Helmut Newton ausschließlich Frauen zu Wort: Marianne Faithfull, Claudia Schiffer, Charlotte Rampling, Grace Jones, Nadja Auermann, Isabella Rossellini, Anna Wintour, Hanna Schygulla und seine Ehefrau June Newton, aber auch die amerikanische Intellektuelle Susan Sontag.

Sprache
Deutsche Fassung
Genre
Dokumentarfilm
Land
Deutschland
Jahr
2020
Regie
Gero von Boehm
Schauspieler
Charlotte Rampling, Isabella Rossellini, Grace Jones
Länge
93 Minuten
FSK Film
0 Jahre
FSK Trailer
0 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren