Nordwand

"Eine nervenaufreibende, spannende und bildgewaltige Wiederbelebung des Bergfilms. Applaus!"

Süddeutsche Zeitung

Nordwand

Ein Film von Philipp Stölzl

Als Erster die berühmt-berüchtigte Eiger Nordwand zu bezwingen – im Sommer 1936 ist das der Traum vieler Bergsteiger aus ganz Europa. Auch die Gedanken der beiden Berchtesgadener Kletter-Asse Toni Kurz (BENNO FÜRMANN) und Andi Hin-terstoisser (FLORIAN LUKAS) kreisen um nichts anderes. Die beiden sind über-zeugt, dass sie es schaffen können, auch wenn bereits zahlreiche Versuche in der „Mordwand“ tödlich endeten. Doch mit der Erstbesteigung winkt nicht nur der er-sehnte soziale Aufstieg, sondern auch olympisches Gold.

 Während der Vorbereitungen am Fuß der Nordwand treffen Toni und Andi überra-schend auf Luise (JOHANNA WOKALEK), Tonis Jugendliebe, die als Journalistin an der Seite des Nazi-treuen Reporters Arau (ULRICH TUKUR) über die Erstbesteigung berichten soll. Toni liebt Luise immer noch, aber sie scheint dem charmanten Arau zu erliegen. Verzweifelt beginnt Toni mit Andi den Aufstieg in die Nordwand, dicht gefolgt von den beiden Österreichern Willy Angerer (SIMON SCHWARZ) und Edi Rainer (GEORG FRIEDRICH).
Zunächst läuft alles hervorragend und beide Seilschaf-ten kommen schnell voran. Von der Terrasse des Grand Hotels am Fuß des Eigers werden sie mit Fernrohren voller Spannung von zahlreichen Schaulustigen und der Weltpresse beobachtet - auch von Luise, die erkennt, dass Toni ihre wahre Liebe ist.
 Doch dann verlieren die Bergsteiger die Kontrolle: Willy wird von einem Steinschlag am Kopf verletzt, das Wetter schwingt um und die vier Alpinisten werden zur Um-kehr gezwungen. Mal wieder sieht es so aus, als würde der Berg gewinnen – und während in der Nordwand ein dramatischer Kampf ums Überleben tobt, macht Luise sich auf, ihren Geliebten zu retten. Ein Wettlauf mit der Zeit und den Naturgewalten beginnt...

Sprache
Deutsche Originalfassung
Genre
Drama
Land
Deutschland, Österreich, Schweiz
Jahr
2008
Regie
Philipp Stölzl
Schauspieler
Benno Fürmann, Johanna Wokalek, Florian Lukas, Simon Schwarz, Georg Friedrich, Ulrich Tukur
Produktion
Dor Film-West in Co-Produktion mit MedienKontor Movie, Dor Film, Triluna Film, Majestic Filmproduktion und Lunaris Film- und Fernsehproduktion
Länge
121 Minuten
FSK Film
12 Jahre

Diese Filme könnten dich auch interessieren

Iymrj1o1v55d3kxd9qol

Freddy/Eddy

Thriller
von Tini Tüllmann
Jvte4radmnqhqi2j3sgc

Pyromaniac

Thriller
von Erik Skjoldbærg
Emtc89sgljy75zycyfxr

Pioneer

Thriller
von Erik Skjoldbjærg